Skigebiete im Bayerischen Wald

 

Skilift Bayerischer Wald

 

 

Der Winter bei uns ist etwas ganz Besonderes: glasklare Luft, glitzender Schnee, schneebedeckte Berge. Für Freunde des Wintersports bieten wir ein umfassendes Angebot.

Der Skilift am Riedlberg in Drachselsried-Oberried, ca. 4 km von Drachselsried entfernt, erfreut sich großer Beliebtheit und bietet Skivergnügen auf bestens gepflegten Abfahrten.

Skivergnügen für die ganze Familie

Skifahren Bayerischer WaldSkilift Riedlberg:

2 Lifte - 3 Abfahrten. 4x pro Woche Flutlichtfahren (Di, Do, Fr, Sa)

Unseren Skilift Riedlberg haben wir komplett erneuert und auf modernsten technischen Stand gebracht.

Die Talstation wurde versetzt, um der neu erschlossenen Waldabfahrt eine günstige Linienführung zu geben.

 

 

Für Kinder ist der leichte und gut präparierte Übungshang, sowie der Babylift ein wahres Paradies. Für Fortgeschrittene steht ein weiterer Schlepplift mit anspruchsvollen Abfahrtsmöglichkeiten und traumhaftem Panoramablick bereit.

 

 

Lift 1

Talstation 720 m, Bergstation 850 m ü. NN, Schlepplänge 600 m, 2 Abfahrten mit 600 m bzw. 700 m Länge. Flutlichtbeleuchtung.

Förderkapazität 1100 Pers./Std.

Lift 2

Talstation 715 m, Bergstation 730 m ü. NN, Schlepplänge 120 m, idealer Übungshang

Förderkapazität 500 Pers./Std.

 

 

Schneebar

Skifahren BayernBestens bekannt sind unsere gepflegten Pisten; Langlaufloipen sind ebenfalls vorhanden.

Unsere Schneebar versorgt Sie unterm Tag mit warmen Getränken und Essen, abends spielt die Musi.

 

 

Skilift mit Flutlicht im Bayer. Wald

Skischule Bayerischer WaldDiese Anlage wird 4x wöchentlich auch abends von 19.00 bis 22.00 Uhr in Betrieb genommen. Damit werden auch jene Ansprüche gedeckt, die tagsüber nicht erfüllt werden können.

 

 

Kontaktadresse

Anfahrts-Skizze Riedlberg im Bayr. WaldSkilift Riedlberg
Fam. Graßl/Mühlbauer
Riedlberg 1

D-94256 Drachselsried

Tel. (09924) 9426-0
Fax  (09924) 7273

 

 

Hinweis: Alle Infos werden präsentiert von Tourismus - Marketing Bayrischer Wald Änderungen bzw. Aktualisierungen können eingereicht werden bei der Tourismuswerbung des Bayerwaldes in Bayern. Alle Angaben ohne Gewähr (Red.

 

 

Ski- und Langlaufregionen im Bayerischen Wald

Zahlreiche Orte der Region Bayerischer Wald laden zum Langlaufen und Skifahren ein!

Karte Skigebiete Bayerischer Wald

Bayerischer Wald Skigebiete

 

Skigebiet Arber (1.456 m)

6er-Sesselbahnen
Pisten: leicht: 3,2 km, mittel: 2,4 km, schwer: 2,4 km;
moderne 6er-Gondelbahn
Ski-, Carving- & Snowboardschulen
90 km Langlaufstrecken
Schneetelefon: 09925 / 941480


Skigebiet Silberberg (955 m)

Bergbahn, Rodelbahn, Kinder-Skipark
Skigebiet Geißkopf (1.097 m)
7 Abfahrten, Boarder-Funpark
1200 m lange Flutlichtpiste
Naturrodelbahnen
120 Kilometer langes Loipennetz
Schneetelefon: 09920 / 485


Skigebiet Hochficht (1.338 m)

7 Schleppliften und 3 Sesselliften
Ski-Route, Rodelbahn
Sechs Langlaufstrecken, Gesamtlänge von rund 165 km


Mauth/Finsterau

Loipennetz mit über 100 km
70 km Winterwanderwege
Skistadion Finsterau, Funpark Mauth
Skilift Mauth – 1 Schlepplift
Schnee-Tel. 08557 / 973838


Skigebiet Dreisessel (1.312 m)

50 km Langlaufloipen Skatingloipe,
Ski- & Snowboardschulen
5 Schlepplifte; Skilifte bis 1500m
Schnee-Tel. 08556 / 330


Skigebiet Oberfrauenwald (948 m)

3 Lifte für den alpinen Skisport;
Großer Schlepplift 1.400 m Abfahrt
Snowboard-Funpark; Rodelhang
Schnee-Tel. 08581 / 19433


Skigebiet Rusel-Breitenau-Hausstein-Geißkopf (917 m)

Ruselskilifte - 500 m
Hausstein-Skilift - 890 m
Loipen 5 bis 20 km
Nachtloipe in Greising


Skigeb. Eck-Riedelstein/Arnbruck

Skilift Eck: 3 Abfahrten
Pisteninfos: leicht: 1000 m, mittel: 1000 m,
schwer: 1000 m; zwei Schlepplifte
Snowboard-Funpurk: Halfpipe, Sprungschanze, Steilkurve, Freestyle-Schanze


Skigebiet Hohenbogen (1070 m)

2 Schlepplifte, 1 Doppelsesselbahn
Pisten: leicht: 2 km, mittel: 3 km, schwer: 1 km;
2 Skischulen mit „Kids-on-Snow-Bereich, 2 Skihütten, 1 Flutlichtpiste
Schnee-Tel. 09947 / 464


Skigebiet Waldmünchen

Die Skilifte "Unterhütte" und "Althütte" 320 - 700 Metern.
Doppelschlepplift "Unterhütte" mit Flutlichtbetrieb, 600 m Abfahrt.
Schnee-Tel. 09972 / 1636


Skigebiet Voithenberg-Gibacht

drei Schlepplifte; Gesamtlänge der
Abfahrten: 4.500 m,
Sprungschanze, Rodelhänge
gespurte Langlaufloipen von 1,5 - 18 km Länge
Schnee-Tel. 09973 / 8430-0


Skigebiet St. Englmar (1084 m)

13 Skilifte, 3 Flutlichtpisten, 1 Rennstrecke, 3 Schneekanonen
und 12 leichte bis mittelschwere Pistenkilometer.
Schnee-Tel. 09965/840-320


Mitterdorf-Philippsreut (1139 m)

Fünf moderne Doppelschlepplifte über 30 km Loipen
Flutlichtfahren
Zwei Skischulen
Schneetelefon: 08557 / 313


Skigebiet Brotjacklriegel

Brotjacklriegellift / Sturmriegellift / Steinberglift / Kerschbaumlift
Brotjacklriegel-Lift: Doppelschlepper, ca. 320 m lang, Übungslift
Schnee-Tel. 09908 / 89040

 

 
Tourismus-Marketing
Bayerischer Wald e.K.
Inhaber: Elke Putz
Niederperlesreut 52
94157 Perlesreut
Bayerischer Wald
Tel. 0049 (0)8555/691
Fax: 0049 (0)8555/8856
Internet: www.putzwerbung.de
eMail: info@putzwerbung.de
USt-ID: DE 206887698
St.Nr.: 157/259/80261
IBAN: DE43740611010008031207
SWIFT-CODE: GENODEF1RGS